Stadt Wien / Studienfahrt

Herzlich willkommen in Wien, Mittelkurs α!

Es ist soweit: Wir sind in Wien! Vor uns liegen spannende, ereignisreiche und heitere Tage. Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch noch mal über den Zeitplan zu informieren und wichtige Adressen und Telefonnummern nachzuschlagen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Bilder hochzuladen. Auf geht’s!

Sehenswürdigkeiten

Ein kleiner Auszug: Hofburg Wien, Stephansdom, Wiener Riesenrad/Prater, Donauturm, Hundertwasserhaus Wien, Schloss Belvedere, Burgtheater, Siegmund Freud Museum, Karlskirche, Wiener Konzerthaus, Museum der Illusionen, Palmenhaus Schönbrünn, SchokoMuseum, Wiener Staatsoper …

Tagesplan

Seht Euch hier die Tagespläne an.

Montag, 13. Mai

9 Uhr

Abfahrt

ca. 14 Uhr

Ankunft Hostel Wien
Einchecken
Tickets ÖPNV (17,10 €)

FREIZEIT
19 Uhr

Gemeinsames Abendessen im
Badeschiff Wien/
Inklusionspreisträger 2018


Mit „Special Gastronomics“, die in unseren beiden Lokalen „Badeschiff Wien“ und „Adria Wien“ arbeiten, wird aufgezeigt, wie Inklusion von Menschen mit Lernbehinderung am 1. Arbeitsmarkt problemlos funktioniert. Sie sind am 1. Arbeitsmarkt angestellt, bekommen also Gehalt und kein Taschengeld.

www.badeschiff.at

Dienstag, 14. Mai

bis 10 Uhr

Frühstück

FREIZEIT
16.15 Uhr

Dialog im Dunkeln Gruppe 1

16.30 Uhr

Dialog im Dunkeln Gruppe 2

16.40 Uhr

Dialog im Dunkeln Gruppe 3

17.00 Uhr

Dialog im Dunkeln Gruppe 4

(14,50 €/Dauer 1 Stunde)


Blinde Menschen führen Besuchergruppen durch die völlig abgedunkelte Ausstellung. In dieser erleben sie nachgestaltete Alltagssituationen, etwa einen Park, eine Stadtlandschaft oder eine Bar, darin Düfte, Wind, Temperaturen, Töne und Texturen. Ein reizvolles Abenteuer …

www.imdunkeln.at

Mittwoch, 15. Mai

bis 10 Uhr

Frühstück

11 Uhr

Besuch der WfbM der “Jugend am Werk” mit Vortrag

FREIZEIT
16.00 Uhr

Führung durch die Pathologisch-anatomische Sammlung im Narrenturm (4,00 €/Dauer 1 Stunde)

18.30 Uhr

Gemeinsames Ausklingen im Prater


Mit vielen Präparaten, wie Fehlbildungen, Krankheiten, aber auch tragischen Unfällen, fesselt das Museum die Besucher. Es gilt in Fachkreisen als weltweit größtes bestes seiner Art. Zu sehen gibt es alle Arten pathologischer Präparate: Missbildungen, Skelette, kranke Organe

www.nhm-wien.ac.at

Donnerstag, 16. Mai

bis 10 Uhr

Frühstück

ab 10 Uhr

Reflexion

12 Uhr

Abfahrt

ca. 17 Uhr

Ankunft Altenhohenau

Fotoalbum

Für schöne, schräge oder eindrucksvolle Erinnerungen … Und dieses Fotoalbum dient natürlich auch zur Dokumentation.

Wenn Du mit der Veröffentlichung Deiner Fotos auf dieser Webseite einverstanden bist, kannst Du hier Deine JPG-Dateien hochladen: